HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN FINTHEN e.V.

Eine positive Überraschung gleich im neuen Jahr. Der Sprecher des Fördervereins der Peter -Härtling-Schule Mainz-Finthen, Günter Jessen und Schulleiterin Waltraud Schier freuten sich einen Spendenscheck in Höhe von 350 Euro

aus den Händen von Herrn Matthias Jansky, Benno Kraft dem ersten Vorsitzendenden des Heimat- und Geschichtsvereins Finthen e.V. und der stellvertretenden Vorsitzenden Agnes Wintrich in einer kleinen Feierstunde im Büro von Schulleiterin Waltraud Schier in Empfang nehmen zu dürfen.

Im letzten Jahr haben einige Besichtigungen der unterirdischen Gewölbe des Anwesens von Matthias Jansky und seiner Familie stattgefunden. Viele interessierte Eltern und Kinder besichtigten diese historische Stätte. Hierbei kam man auch auf die verschiedenen interessanten und wichtigen Schulprojekte der Peter-Härtling-.Schule zu sprechen.

So entschlossen sich Matthias Jansky, der Hausherr des Anwesens am Königsborn und der Vorstand des Heimat- und Geschichtsvereines Finthen e.V., Benno Kraft, Agnes Wintrich und Werner Lehr, den Förderverein mit einer kleinen Spende zu unterstützen. Der HGV hofft mit dieser Spenden- Aktion das Interesse der Schüler zum Thema Geschichte zu fördern und den ein oder anderen irgendwann einmal als aktives Mitglied im HGV begrüßen zu dürfen. Werner Lehr