HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN FINTHEN e.V.

Banner muehlen

Finther Mühlen

Einst sehr wichtig - heute nicht mehr vorhanden

Drei Finther Mühlen sind urkundlich bekannt, von zweien glauben wir den Standort zu kennen. Heute sind sie aus dem Ortsbild fast gänzlich verschwunden. Einzig von der Mühle am Königsborn existiert das historische Nachfolgegebäude. 

Erfahren Sie hier mehr zu dem spannenden Thema. >

Ein Versuch der Lokalisierung - Teil 1

Anfang April 2012 wurde der letzte Teil der ehemaligen Jungenfeldschen Mühle abgerissen. Vermutlich bestand die Mühle über 650 Jahre an diesem Standort. Mit ihr verschwindet erneut und unwiderruflich ein Teil der Finther Geschichte aus dem Gedächtnis der Einwohner.

Weiterlesen ...

Ein Versuch der Lokalisierung - Teil 2

In den historischen Quellen werden drei Mühlen in Finthen erwähnt. Eine davon war die Mühle am Königsborn, die vermutlich 1466 gegründet wurde. Das genaue Alter und damit die Geschichte der Mühle am Königsborn ist in den momentan zur Verfügung stehenden Quellen nur bedingt fassbar.

Weiterlesen ...