AUSSTELLUNG: DER ERSTE WELTKRIEG VON 1914 BIS 1918

Bahnstation Finthen_1914Der Heimat- und Geschichtsverein Finthen präsentiert unter der Federführung von Archivar Werner Schmitt und Herrn Prof. Dr. Benno König die Ausstellung:

DER ERSTE WELTKRIEG VON 1914 BIS 1918
Auswirkungen für Finthen und seine Bewohner vor, während und nach dem Krieg

Vom 25. Bis 30. Oktober 2014 zeigt die Ausstellung
im Katholischen Gemeindezentrum Finthen, Borngasse 1,
in der Zeit von jeweils 10.00 – 17.00 Uhr,
wie die Finther in dieser schweren Zeit lebten, arbeiteten, feierten und starben.

Ausstellungseröffnung ist am 25. Oktober 2014, 15.00 Uhr

Share