Rundgänge seit nunmehr 3 Jahren

Werner Lehr Rundgang 2011Juli 2012 · mt · Seit 3 Jahren bietet der Heimat-u. Geschichtsverein Finthen e.V. geschichtliche Rundgänge mit unterschiedlicher Thematik an. Herr Werner Lehr, Mitglied des Vorstandes, hatte die Idee zu diesen Aktivitäten des HGV und organisiert und führt erklärend durch die Abende.

Da waren z.B. Spargelrundgänge,mit Informationen über Anbau, Vermarktung und Verkostung. 4 x gab es das Angebot „Gesund essen“, gemeinsam mit Herr Prof. Dr. König, ebenso „Nutze die Heilkraft der Natur“, standen die Herren Prof. Dr. König, und Apotheker Falk Herrn Lehr moderierend zur Seite.

Seit 2 Jahren nun die lukullischen Rundgänge die sich mittlerweile zu einem Renner entwickelt haben. Dabei werden jeweils in 3 bekannten Restaurants Vorspeise, Hauptgericht und Dessert angeboten. Herr Lehr referiert dann jeweils über die Geschichte dieser Häuser. Was diese Angebote so anziehend macht, ist das eingebundene musikalische Programm. Bei dem diesjährigen Sommerevent war es die Sängervereinigung Finthen, die mit einem stimmungsvollen Liedprogramm zur Unterhaltung und guten Stimmung bei den anwesenden 100 Teilnehmern beitrugen. Großen Anklang und anhaltenden Beifall ernteten die „Sibirischen Lerchen“, die Sängerinnen Elena und Swetlana u. ihre Pianistin, die russische Folklore sowie deutsches Liedgut darboten.

Herr Werner Lehr, der diese Events plant, organisiert und moderiert hat mit seinem Co-Moderator Mathias Falk, in bewährter weise durch den Sommerabend geführt. Herr Lehr plant bereits für das Jahr 2013 Rundgänge mit einem interessanten Themenangebot.

Lesen Sie hierzu auch den Bericht zu den Rundgänge im Finther Zeitspiegel 02/2012.

 

Share